Firmengeschichte

  • 1991Gründung der Firma in Halenkovice
  • 1992Entstehung des Firmennamens MIPE
  • 1994Umzug der Firma in Traplice, erste NC-Maschinen
  • 1996Entstehung der GmbH und des Firmennamens MIPEXA
  • 1997Erweiterung des Maschinenparks um neue CNC-Maschinen
  • 2001Projekt CONCENTRIC
  • 2003Beginn der Lieferungen an die Automobilindustrie, Projekt FORSCHNER PTZ
  • 2004ISO 9001 Zertifizierung vom Unternehmen Loyd’s Register Quality Assurance (LRQA)
  • 2007Deutlicher Ausbau der Firma, Projekt MAHLE-Letrika
  • 2008Pprojekt WAP
  • 2010Projekt DAIKIN, Zusammenarbeit mit UNEX a.s.
  • 2012Projekt LIEBHERR und MAN
  • 2014Rekonstruktion der Produktionsstätten und der Büroräumen
  • 2015Umfangreiche Renovierung und Erweiterung des Technologieparks und der Qualitätskontrolle
  • 2016Einführung eines neuen Qualitätssicherungssystems „MIPEXA INSPECTION“
  • 2017Projekt SENERTEC, projekt BARTZ-WERKE
  • 2018Die automatisierte Produktionslinie










HO ME